Maßgeschneiderte Software- und Servicelösungen für Ihre Personalabrechnung

Hinweise zum Datenschutz bei DKS


Datenschutzbeauftragter TÜV geprüft, zum Vergrößern bitte klicken!

Den Schutz Ihrer persönlichen Daten nehmen wir sehr ernst und halten uns deshalb strikt an die Regeln des Datenschutzes. DKS verpflichtet sich Aufträge unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Anforderungen durchzuführen. Personenbezogene Daten werden nur gemäß den durch den Auftraggeber vorgegebenen bzw. auf dem Auftrag beruhenden Weisungen des Auftraggebers verarbeitet.
DKS verpflichtet sich weiterhin, schutzbedürftige personenbezogene Daten zu keinem anderen als zur jeweiligen rechtmäßigen Auftragserfüllung gehörenden Zweck zu verarbeiten, bekannt zu geben, zugänglich  zu machen oder sonst zu  nutzen.
DKS ermöglicht Interessenten die Kontaktaufnahme mittels email-Formular, durch telefonische Nachfrage oder per Post. Hierbei werden zur Beantwortung von Anfragen personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt (Adressdaten, Telefon-Nr., email-Adresse).
Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte oder eine Verwendung über die Bearbeitung der Anfrage hinaus erfolgt nicht.
Sollte eine Weiterleitung an Dritte zur Beantwortung der Anfrage erforderlich sein, gilt das Einverständnis des Anfragenden insoweit als erteilt.
DKS gewährleistet die nach § 9 BDSG zu treffenden technischen und organisatorischen Sicherungsmaßnahmen. DKS stellt sicher, dass technische und organisatorische Maßnahmen für den Schutz personenbezogener Daten vorhanden und schriftlich festgelegt sind.

Durch den Besuch der Website des Anbieters können Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine sonstige Weitergabe an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis der DKS Daten-Kontroll-Systeme GmbH

Das BDSG schreibt im § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat. Dieser Aufforderung kommen wir hiermit nach und verzichten auf den individuellen schriftlichen Antrag Ihrerseits.

  1. Name und Anschrift der verantwortlichen Stelle:
    DKS Daten-Kontroll-Systeme GmbH
    Hansastraße 17
    80686 München
    Telefon: +49 (0)89/ 54 70 30 -0
    Telefax: +49 (0)89/ 54 70 30 -30
    Mail: dks.muenchen@dksgmbh.de
  2. Geschäftsführer:
    Georg Glas
    Dimitra Zacharakos
  3. Beauftragter Leiter der Datenverarbeitung:
    Georg Glas
  4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung: 
    Hauptzweck der Verarbeitung oder Nutzung personenbezogener Daten ist die Durchführung von Informatik-Dienstleistungen und Datenverarbeitung im Auftrag Dritter, Erstellung von Anwendungssystemen, Schulung und Betreuung von Informatiksystemen.
  5. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten und Datenkategorien:
    Zur Erfüllung der unter Ziff. 4 aufgeführten Zweckbestimmung werden zu folgenden Personengruppen personenbezogene Daten verarbeitet:
    Kundendaten (Adressdaten, Vertragsdaten)
    Personaldaten von Mitarbeitern zur Auftragserfüllung gem. Ziff. 4 (Auftragsdatenverarbeitung)
    Daten von Geschäftspartnern (Adressdaten, Vertragsdaten)
    Daten von Lieferanten (Adressdaten, Vertragsdaten).
  6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
    Öffentliche Stellen, die Daten auf Grund gesetzlicher Vorschriften zur Auftragserfüllung gem. Ziff. 4 erhalten (z.B. Sozialversicherungsträger, Behörden).
    Interne Stellen, die an der Auftragsausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse gem. Ziff. 4 beteiligt sind (Marketing, Vertrieb).
    Externe Stellen, die an der Abwicklung im Rahmen der Auftragserfüllung gem. Ziff. 4 beteiligt sind (z.B. Kreditinstitute, Versicherungen).
  7. Regelfristen für die Löschung der Daten:
    Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen können die entsprechenden Daten gelöscht werden, wenn sie nicht mehr zur Auftragserfüllung oder für unternehmerische Zwecke, sowie auf Grund von gesetzlichen Erfordernissen notwendig sind.
  8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
    Eine Übermittlung von Daten an Drittstaaten ist nicht geplant.

Gewährleistungsausschluss
Informationen, Daten und Inhalte des öffentlichen Verfahrensverzeichnisses unterliegen eines ständigen Aktualisierungsprozesses. Über den Inhalt oder die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Haftung oder Garantie übernommen werden.

Auskunftsrecht
Auf Anforderung teilt DKS Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und wenn ja, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Das Auskunftsrecht bezieht sich nicht auf die im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung für Dritte gespeicherten Daten.

Ansprechpartner für Datenschutz
Bei Fragen zum Thema Datenschutz bei DKS wenden Sie sich bitte an:

DKS Daten-Kontroll-Systeme GmbH
Datenschutzbeauftragter
Maximilian Brückner

 

DKS wir rechnen mit Ihrem Vertrauen